edelweiss integriert Libri-Daten

//edelweiss integriert Libri-Daten

edelweiss integriert Libri-Daten

Im Zuge der Einführung digitaler Buchvorschauen hat edelweiss aktuell mit zwei Dienstleistern Verträge zur Steigerung der Datenqualität und Datensicherheit abgeschlossen.

  • edelweiss wird künftig die Katalogdaten von Libri einbinden und damit die von den Verlagen zur Verfügung gestellten Titelinformationen ergänzen und verbreitern. Die Libri-Daten sollen die Qualität der verlagsübergreifenden Vergleichstitelsuche und -sortierung sicherstellen.
  • Die Datenhaltung der edelweiss-Dienste erfolgt künftig durch Microsoft Azure. Damit kann künftig auch das Einhalten der strengen europäischen Datenschutzrichtlinien garantiert werden.

edelweiss wurde 2008 von dem IT-Unternehmen Above the Treeline in den USA als Digitalvorschauwerkzeug eingeführt und ist dort mittlerweile die Branchenlösung für die Kommunikation über Buchnovitäten zwischen Verlagen, Buchhändlern, Bibliothekaren sowie Rezensenten/Buchbloggern.

Vertriebs- und Servicepartner für den deutschsprachigen Raum ist der Branchendienstleister Harenberg Kommunikation (Dortmund), der auch buchreport herausbringt.

2018-02-09T15:02:22+00:00