Best Practice in der digitalen Vorschau für Buchhändler #4: Teilkataloge

//Best Practice in der digitalen Vorschau für Buchhändler #4: Teilkataloge

Best Practice in der digitalen Vorschau für Buchhändler #4: Teilkataloge

Teilkataloge in edelweiss zu erstellen kann diverse Zwecke erfüllen und hat verschiedenste Vorteile.

Aus der Filtersuche oder auch direkt aus einem Katalog heraus lassen sich Teilkataloge erstellen. Das bedeutet, dass verlagsübergreifend ganz personalisierte Kataloge/Titellisten erstellt werden, die nur die für einen selbst interessanten Titel enthalten. In diesen Teilkatalogen können Anmerkungen an Titeln gemacht und Schlagworte vergeben werden.

Teilkataloge können auch auf die Arbeitsliste auf der Startseite und damit auf die To-Do-Liste gesetzt werden. Jederzeit können dem Katalog Titel hinzugefügt werden. Damit kann ich die Liste optimal aktuell gehalten werden. Eine Titelauswahl beispielsweise für einen Büchertisch im Kindergarten lässt sich damit leicht und schnell vorbereiten.

Diese individuell erstellten Teilkataloge können mit Kollegen oder Kontakten und Freunden, mit Verlagsmitarbeitern und auch mit Kunden geteilt werden. Dies kann direkt in edelweiss geschehen, offline als PDF oder ausgedruckt, in einer E-Mail oder per Link. Der Teilkatalog kann in einer E-Mail beispielsweise als Newsletter verschickt werden. Einsehen können den Teilkatalog auch in edelweiss nicht registrierte Nutzer, sie können nur nicht mit dem Katalog arbeiten und somit beispielsweise keine eigenen Anmerkungen machen. Um diese Funktion zu nutzen, muss sich der Informationsempfänger kostenlos registrieren.

Umgekehrt können Vertreter Buchhändlern Teilkataloge zukommen lassen und vor einem Vertretergespräch durch Anmerkungen, Schlagworte und Rezensionen über Titel kommunizieren. Sie können sogar besondere Titel farblich hervorheben oder Spitzentitel benennen und Bestellvorschläge am Titel machen. Buchhändler müssen also nicht mehr mit allgemeinen Katalogen arbeiten, sondern bekommen Kataloge, die explizit und individuell für sie erstellt wurden.

Im Menüpunkt Teilkataloge können alle individuell erstellten Teilkataloge eingesehen werden und in Ordner sortiert werden. Damit bleibt alles organisiert und übersichtlich. Aus den Teilkatalogen heraus können direkt Bestellungen generiert werden.

Die Teilkatalog-Funktion von edelweiss besticht durch ihre Klarheit und Übersichtlichkeit. Es gibt keine bessere Methode, relevante Titel vorzumerken und den Einkauf zu organisieren.

Für Fragen zu diesen oder anderen Themen, wenden Sie sich gern an das edelweiss-Team:

Tel.: +49(0)231-9056131
E-Mail: vertrieb-edelweiss@buchreport.de

2018-02-09T15:02:20+00:00