Best Practice in der digitalen Vorschau für Buchhändler #6: Schlagwort-Funktion

//Best Practice in der digitalen Vorschau für Buchhändler #6: Schlagwort-Funktion

Best Practice in der digitalen Vorschau für Buchhändler #6: Schlagwort-Funktion

Wie schon das Erstellen von Teilkatalogen kann auch das Vergeben von Schlagworten an Titeln unterschiedliche Zwecke erfüllen. Schlagworte sind sowohl zur eigenen Orientierung und Planung als auch zum Austausch auf Titelebene mit Kollegen hilfreich. Sie können ebenfalls zur Kommunikation mit Kollegen, Freunden, Vertretern oder Kunden dienen.

Zunächst: Was sind Schlagworte? An jedem Titel in edelweiss gibt es die Möglichkeit, Schlagworte zu vergeben. Das können Stichworte sein, die das Thema betreffen, die Zielgruppe, Verweise auf Zusammenhänge zu gesellschaftlichen Themen oder auch zu anderen Titeln, oder sie betreffen die Verwendung des Titels im eigenen Laden. Der Verlag hat die Möglichkeit, den eigenen Titeln im Katalog Schlagworte mitzugeben, die jeder Nutzer einsehen kann. Buchhändler haben die Möglichkeit, in ihren eigenen Teilkatalogen Schlagworte zu vergeben, die nur sie selbst oder Kollegen und andere Kontakte einsehen können. Die individuellen Einstellungen für Teilkataloge bieten da unterschiedliche Möglichkeiten. Schlagworte können als Freitext in das entsprechende Feld am Titel eingegeben und mit Enter bestätigt werden. Wird ein bereits verwendetes Schlagwort wieder verwendet, erscheint dieses direkt als Vorschlag im Eingabefeld.

Eine Buchhandlung kann sich mithilfe von Schlagworten organisieren. Schaufenster, Ausstelltische oder ähnliches können so geplant werden. Im Schlagworte-Reiter sind die eigenen oder von Kollegen vergebenen Schlagworte zu finden. Die Möglichkeit, vergebene Schlagworte im Nachhinein zu gruppieren und zusammenzufügen, erleichtert die nutzerübergreifende Organisation und Ausgestaltung von geplanten Aktionen in der Buchhandlung.

Aus den Schlagworten heraus lassen sich Teilkataloge erstellen, die wiederum mit Kollegen, Kontakten in edelweiss oder externen Kontakten geteilt werden können. So lässt sich ideal über die Titel mit diesem Schlagwort in edelweiss kommunizieren. Grau hinterlegte Schlagworte sind dabei von anderen übermittelt worden, blau hinterlegte stammen aus dem eigenen Unternehmen.

Zu Abstimmungszwecken über die Titeldisposition ist die Schlagwort-Funktion in edelweiss optimal.

Für Fragen zu diesen oder anderen Themen, wenden Sie sich gern an das edelweiss-Team:

Tel.: +49(0)231-9056131
E-Mail: vertrieb-edelweiss@buchreport.de

2015-07-03T13:43:42+00:00