Der buchreport über digitale Vorschauen

//Der buchreport über digitale Vorschauen

Der buchreport über digitale Vorschauen

Die Zeit der digitalen Vorschau ist auch im deutschsprachigen Buchmarkt gekommen. Da ist sich die Branche einig. Ein Artikel im buchreport.magazin beschreibt Chancen der interaktiven Vorschau. Dabei kommt auch Tino Uhlemann zur Sprache. Der Gesamtvertriebs- und Marketingleiter hatte sich mit der Kalenderverlagsgruppe KV&H kürzlich entschlossen exklusiv mit EDELWEISS+ zu arbeiten.

Lesen Sie hier den Artikel aus dem buchreport.magazin 09/15

2015-09-28T09:48:00+00:00